Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Arzneitees

Husten-Bronchialtee

DR. KOTTAS Husten-Bronchialtee ist ein Arzneitee mit den Wirkstoffen Spitzwegerich, Thymian und Eibischwurzel. Eibisch und Spitzwegerich enthalten Schleimstoffe, die reizlindernd wirken. Thymian ist reich an ätherischem Öl, das festsitzenden Schleim löst und so das Abhusten erleichtert.


Blähungs-Verdauungstee

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei milden Verdauungsstörungen wie Völlegefühl, Blähungen und bei vorübergehender Appetitlosigkeit.


Herz-Kreislauftee

DR. KOTTAS Herz-Kreislauftee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei nervösen Herzbeschwerden, zur Unterstützung der Herz-Kreislauffunktion. Weißdornblätter unterstützen die Leistungsfähigkeit des Herzens. Melissenblätter wirken beruhigend.


Abführtee

DR. KOTTAS Abführtee ist ein pflanzlicher Arzneitee zur kurzfristigen Anwendung bei gelegentlich auftretender Verstopfung. Er wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Die Wirkung tritt nach ungefähr 8 bis 12 Stunden ein. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Grippe-Erkältungstee

DR. KOTTAS Grippe-Erkältungstee ist ein Arzneitee mit den Wirkstoffen Linden- und Holunderblüten, Spitzwegerichblätter, Eibischwurzel und Mädesüßblüten. Linden- und Holunderblüten werden in der Volksmedizin für Schwitzkuren verwendet. Eibischwurzel und Spitzwegerichblätter enthalten Schleimstoffe, die den bei grippalen Infekten häufig auftretenden Reizhusten lindern. Die Mädesüßblüten unterstützen den Heilungsprozess.

DR. KOTTAS Grippe-Erkältungstee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Symptomen einer Erkältung im Frühstadium wie Reizhusten und Fieber.


Leber-Gallentee

DR. KOTTAS Leber-Gallentee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei milden Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl und Blähungen. DR. KOTTAS Leber-Gallentee ist ein Arzneitee mit den Wirkstoffen Kamillenblüten, Pfefferminzblätter, Tausendguldenkraut und Löwenzahnwurzel. Die Bitterstoffe des Tausendguldenkrauts und der Löwenzahnwurzel fördern die Bildung von Verdauungssäften. Die Kamillenblüten und die Pfefferminzblätter unterstützen den verdauungsfördernden Effekt.


Magen-Darmtee

DR. KOTTAS Magen-Darmtee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei milden Beschwerden im Magen-Darmbereich, die mit leichten Krämpfen, Blähungen und Völlegefühl einhergehen. DR. KOTTAS Magen-Darmtee ist ein Arzneitee mit den Wirkstoffen Kamillenblüten, Käsepappelblätter, Tausendguldenkraut, Pfefferminzblätter und Kalmuswurzelstock. Die Wirkstoffe aus Kamillenblüten sind entzündungshemmend. Schleimstoffe, die in den Käsepappelblättern enthalten sind, wirken reizlindernd und schleimhautschützend. Bitterstoffe des Tausendguldenkrauts sowie die ätherischen Öle aus Pfefferminzblättern und Kalmuswurzelstock wirken verdauungsfördernd.


Nerven-Schlaftee

Dr. KOTTAS Nerven-Schlaftee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei milden nervös bedingten Unruhezuständen, leichten Stresssymptomen und Einschlafstörungen. DR. KOTTAS Nerven-Schlaftee ist ein Arzneitee mit den Wirkstoffen Baldrianwurzel und Melissenblätter. Baldrianwurzel ist entspannend und schlaffördernd, Melissenblätter wirken beruhigend.


Sodbrennentee

Die Antwort auf brennende Fragen. Dieser Arzneitee enthaltet Käsepappelblätter mit Schleimstoffen, die reizlindernd und schleimhautschützend wirken und Melissenblätter, die beruhigend wirken


Gelenkstee

DR. KOTTAS Gelenkstee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel bei leichten Gelenksbeschwerden.


Dosierung:

Für Erwachsenen und Jugendliche über 12 Jahren: 3-4 mal täglich 1 Tasse Tee.

Der Tee sollte über einen Zeitraum von 4 Wochen getrunken werden.


Mutter - Kind

Bio-Babytee

DR. KOTTAS Bio Babytee ist eine babygerechte Kombination aus Kamillenblüten und Fenchel, Käsepappel und Krauseminze aus biologischem Anbau. DR. KOTTAS Bio Babytee enthält von Natur aus wertvolle ätherische Öle. Bei sehr empfindlichen Babys empfehlen wir, DR. KOTTAS Bio Babytee anfangs mit Wasser oder Milchnahrung auf ca. 200 ml zu verdünnen. Auch Breinahrung können Sie mit DR. KOTTAS Bio Babytee verdünnen. Unsere Empfehlung: Den Tee nicht süßen oder wenn, dann erst ab dem 12. Lebensmonat des Babys und mit Honig. Ungesüßt kann DR. KOTTAS Bio Babytee nach Rücksprache mit ihrem Arzt bereits ab der ersten Lebenswoche bei erhöhtem Bedarf (wie z. B. Schwitzen) gegeben werden.


Bio-Kindertee

DR. KOTTAS Bio Kinder Tee ist Natur für Ihr Kind. Mit Holunder, Hibiskus und Süßholz aus kontrolliert biologischem Anbau geben Sie Ihrem Kind gesunde Pflanzenkraft in einem schmackhaften Getränk. Im Sommer mit einem Schuss Zitronensaft und bunten Eiswürfeln ist dieser Kindertee auch ein gesundes Erfrischungsgetränk für jede Kinderparty.


Bio-Schwangerschafts-Tee

Dieser milde Bio-Kräutertee für 9 ganz besondere Monate unterstützt Ihr Wohlbefinden zu jeder Tages- und Nachtzeit. Sie werden sehen: Ingwer, Fenchelfrüchte & Co sind zu Recht bewährte Hausmittel für „das richtige Bauchgefühl“ in der Schwangerschaft.


Bio-Stilltee

Entspanntes Stillen ist ein wertvoller Aspekt einer glücklichen Beziehung zwischen Mutter und Kind. Es fördert die positive Entwicklung des Kindes. Für Mütter empfehlen wir, in der Stillzeit blähende und stark gewürzte Speisen zu vermeiden. Besonders wichtig ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von mindestens 1,5 Litern täglich – zum Beispiel mit DR. KOTTAS Bio-Still Tee. Seine ausgewogene Kräuterkombination aus Melisse, Fenchel, Käsepappel, Anis und Sternanis in Bio-Qualität fördert die Milchbildung und das Wohlbefinden Ihres Babys.


Bio-Süße Träume-Tee

Ganz schön viel Inhalt: Dieser Bio-Tee schmeckt Kindern und enthält eine wahre Vielzahl an Kräutern, die nach alter Volkstradition zur Entspannung, Ein- und Durchschlafförderung verwendet werden. Einfach mal ausprobieren! nach dem 4. Monat.


Wohlfühltee

Abwehrkräftetee

DR. KOTTAS Abwehrkräftetee mit Zistrose, Echinacea und Taigawurzel wirkt antioxidativ und stärkt das Immunsystem auf natürliche Weise. Sein Genuss führt Sie um die Welt: Tee aus Zistrose wird im Mittelmeerraum geschätzt. Echinacea stammt aus Nordamerika und ihre positiven Eigenschaften waren schon den Indianern bekannt. Die Taigawurzel wird in Sibirien traditionell zur Stärkung verwendet. DR. KOTTAS Abwehrkräftetee enthält zudem wertvolle Vitamine, etwa Vitamin B2, Niacin für intakte Schleimhäute, Vitamin C und Vitamin B12.


Anis-Fenchel Tee

Kräutertee gut für die Verdauung. Anis, Sternanis, Fenchel, Kümmel und Koriander sind typische Gewürzkräuter und reich an ätherischem Öl. Ihre Eigenschaften? Entblähend und harmonisierend im Verdauungstrakt. Die Zutaten in dieser Rezeptur sind klein und fein gehalten, weshalb ein Bodensatz in Ihrer Teetasse ganz natürlich ist.


Basentee

Ein ungesunder Lebensstil kann unseren Organismus übersäuern – so eine Theorie, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. DR. KOTTAS Basentee schafft Abhilfe und unterstützt beim Entschlacken, Entgiften, bei Fastenkuren, Diäten und beim Abnehmen. Die Rezeptur enthält Eibisch, der gemeinsam mit der Süßholzwurzel die empfindlichen Magenschleimhäute schützt. Dem Eisenkraut sagt man nach, mehr Freude ins Leben zu bringen. Erfrischendes Lemongras und Holunderblüten mit ihrem typischen zarten Aroma runden DR. KOTTAS Basentee geschmacklich ab. Speziell für die Wirkung gegen Übersäuerung setzen wir diesem Tee eine Mischung aus basischen Mineralien mit Magnesium, Carbonaten aus Kalium, Calcium und Natrium zu. DR. KOTTAS Basentee kann durch die Mineralienmischung leicht trüb aussehen.


Detox-Tee

Gerade nach Zeiten mit üppigem Essen, mit viel Fett und vielleicht auch Alkohol, lechzen wir nach Entlastung und Erleichterung. Wir wollen die Zuviel-Kilos schnell und auf gesunde Weise loswerden. Der ideale Zeitpunkt für Ihre Detox-Kur. DR. KOTTAS Detox-Tee für die sanfte Reinigung von innen mit: Brennesselblätter* helfen bei der Durchspülung der Nieren. Curcumawurzel*, Mariendistelfrüchte*, Löwenzahnwurzel* tragen zu einer normalen Leberfunktion bei und aktivieren durch ihre Bitterstoffe den Gallenfluss. Die Curcumawurzel ist außerdem zusammen mit schwarzem Pfeffer* beliebt in vielen Detox-Rezepturen. Korianderfrüchte* bringen mit ihren entblähenden Eigenschaften die Verdauung in Schwung. Grüntee* ist anregend und aktiviert Körper und Geist. Lemongras* und Apfelminze* geben den frischen Geschmack.

*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft


Entschlackungstee

Geschätzter und langbewährter Kräutertee zur Unterstützung beim Fasten und reinigt den Körper.

Anwendung:
Dass DR. KOTTAS Entschlackungstee früher den Namen „Blutreinigungstee“ trug, kommt nicht von ungefähr. Die Kräuter in dieser Rezeptur wirken reinigend auf den Organismus. Brennnessel und Birkenblätter kurbeln die Nierenfunktion an und erhöhen die Harnausscheidung. Die Löwenzahnwurzel regt aufgrund ihrer bitteren Inhaltsstoffe den Gallenfluss und damit die Fettverdauung an. Pfefferminzblätter wirken erfrischend und harmonisierend auf die Verdauung. Das Stiefmütterchenkraut findet sich traditionell in vielen alten Kräuterteerezepturen zum Fasten und wird aufgrund des ihm nachgesagten sogenannten blutreinigenden Effekts sehr geschätzt. Die ausgewogene Kräutermischung von DR. KOTTAS Entschlackungstee ist eine sehr alte und bewährte Familienrezeptur aus dem Hause DR. KOTTAS. Unterstützen auch Sie Ihren Körper beim „Entschlacken“.

Zubereitung:
Pro Tasse (125 ml) 1 Filterbeutel mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Danach Filterbeutel gut ausdrücken und den Tee lauwarm, schluckweise trinken.

Tipps:
Achten Sie beim Fasten auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr, vermeiden Sie Stress und gönnen Sie Ihrem Körper genug Ruhe! Probieren Sie auch DR. KOTTAS Basentee, besonders am Abend, für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Zum Fasten oder im Rahmen einer Diät zur Gewichtsreduktion sollten Sie diesen Kräutertee über einen Zeitraum von 3 bis 4 Wochen kurmäßig trinken.


Entwässerungstee

Salzreiche Kost und ein ungesunder Lebenswandel können zur übermäßigen Wasserspeicherung im Körper führen. Die in DR. KOTTAS Entwässerungstee enthaltenen Kräuter unterstützen die Ausscheidungsfunktion. Sie führen zu einer Erhöhung der Harnmenge.

Zum Seitenanfang